♥ Pfefferkuchen-Häuschen aus Papier ♥

Heute möchte ich euch mein Zuckersüsses Pfefferkuchen-Häuschen aus Papier vorstellen.
...schön winterlich, mit Glitter als weißem Zuckerguß fein verziert.
Dieses mit sehr viel Liebe gestaltete Pfefferkuchen-Häuschen eignet sich hervorragend als schönes Geschenk zum Beispiel für Nikolaus, für deine Gäste zum Adventskaffee oder gar zum Weihnachtsfest als Mitbringsel oder als Tischschmuck mit etwas süssem darin für jeden deiner Gäste.

 

Pfefferkuchen- Haus-aus Papier-Zutaten
♥ 1 Bogen Farbkarton in Kandiszucker
 ♥ etwas Farbkarton in Flüsterweis
♥ gepunktetes Designerpapier hellblau
♥ Masking Tape
♥ Glitzerpapier und Stampin Glitter
♥ Stempelset Nett-iketten, Eine Runde Sache und Kleiner Wortschatz
♥ Stempelfarbe in Kandiszucker
♥ Kreidemarker in Weiß
♥ Leinenfaden und Besticktes Geripptes Geschenkband in Espresso
♥ Stanze Wellenkreis, Wellenkante, Modernes Label, Kreis und ein kleines Herz

für die Pfefferkuchenhaus Grundform habe ich die Milchkarton Form für die Big Shot genommen.
Aber, eigentlich sollte es mit dem Simply Scored Falzbrett kein Problem sein, einen ähnlichen Karton nachzubauben. 
Das Dach aus Designerpapier habe ich entsprechnd dem Karton angepasst und mit der Stanze Wellenkante einen Wellenrand gestanzt, so siehts niedlicher aus.
Mit dem Kreidemarker habe ich gestichelte weiße Linien gezogen, so sieht es aus wie weißer Zuckerguss.
Nun noch etwas Flüsterweisen Farbkarton als Umrandung abgemessen und ebenfalls mit der Wellenkante gestanzt und aufgeklebt, darunter als Aktzent etwas Masking Tape.
Und schon konnte das Sprüchlein " Kleines Betthupferl für Dich" gestempelt und gestanzt werden, sowie auch der Anhänger "Frohes Fest".
Für etwas Glanz und Glimmer habe ich auf die Dachziegeln etwas Stampin Glimmer aufgetragen.
Und zum Schluss noch etwas dekoratives Band und mein geliebter Leinenfaden.

Viel Freude beim Nachbasteln und verschenken oder selbst behalten!

Viele Grüße
Sandra
aus dem Atelier Farbstil

Kommentare: